INSM im Doppelpack bei Anne Will

In der morgigen Sendung von Anne Will (ARD 01.02.2012 um 22:45 Uhr) sind gleich zwei INSM-Botschafter zu Gast: Michael Hüther vom Institut der deutschen Wirtschaft, welches von den Arbeitgeberverbänden finanziert wird und die meisten Studien der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft anfertigt, und Oswald Metzger, der in der Programmvorschau als stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU-Mittelstandsvereinigung vorgestellt wird.

Achten Sie mal darauf, ob deren Funktion als INSM-Botschafter in der Sendung von Anne Will thematisiert und darauf verwiesen wird, daß die INSM von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie finanziert wird. Beachten Sie auch, wie insbesondere, wenn dieser Hinweis unterbleibt, sich die beiden Botschafter-Kollegen die Bälle in der Sendung zuspielen.

Neben seiner Botschafter-Tätigkeit für die INSM ist Oswald Metzger auch Angehöriger des Konventkreises des Konvents für Deutschland, der sich den Umbau der staatlichen Institutionen auf die Fahnen geschrieben hat und ebenfalls eine durch Unternehmen finanzierte interessengebundene Ideenagentur ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter INSM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s